Jetzt anmelden zur Hannover Messe 2018

Die IHK zu Schwerin organisiert 2018 den Gemeinschaftsstand des Landes Mecklenburg-Vorpommern auf der Hannover Messe, die vom 23. bis 27. April stattfinden wird.

Mit geringem Aufwand und zu günstigen Kosten besteht die Chance, Ihre innovativen Produkte, Technologien und Leistungen auf der weltweit wichtigsten Industriemesse zu präsentieren.

Der Gemeinschaftsstand steht im Rahmen der Leitmesse Industrial Supply allen Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern offen. Die Industrial Supply ist die internationale Leitmesse für innovative Zulieferlösungen und Leichtbau. Das Partnerland der Hannover Messe 2018 ist Mexico.

Eckdaten

Je nach Gesamtgröße des Standes gibt es eine Kostenstaffelung, die zwischen 159 Euro/m² und 199 Euro/m² liegt. Teilnehmende Unternehmen haben die Möglichkeit, die einzelbetriebliche Messeförderung des Landes in Anspruch zu nehmen.

Durch die Organisation der IHK zu Schwerin und die Förderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird den Unternehmen unseres Bundeslandes eine hervorragende Grundlage für die Teilnahme an der Hannover Messe als Aussteller angeboten.

2018 werden wieder mehr als 6.500 Austeller und mehr als 200.000 Besucher aus aller Welt erwartet.

Bei guter Vorbereitung und Aufarbeitung der vielen Kontakte zahlt sich in jedem Fall eine Teilnahme an der Hannover Messe aus. Hier können die innovativen, technologischen Verfahren und Lösungen der Industrie aus MV präsentiert werden. In Hannover trifft man die Entscheider von potenziellen Kunden und schafft die Grundlage für erfolgreiche Geschäfte. „Deshalb sollten unsere Unternehmen diese Chance intensiv nutzen. Die IHK unterstützt die Unternehmen bei der Messevorbereitung und begleitet sie während der Messe auf dem Landesgemeinschaftsstand“, so Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin.

Aus Sicht der Austeller, die 2017 auf dem Landesgemeinschaftsstand vertreten waren, gab es ein sehr positives Fazit. Qualitativ hochwertige Gespräche stellten schon während der Messe konkrete Verträge in Aussicht.

Aufruf zur Messebeteiligung 2018

Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der Schweriner IHK: „Nach der Messe ist vor der Messe. Deshalb rufen wir alle Unternehmen auf, sich für eine Messebeteiligung als Aussteller im kommenden Jahr (2018) zu entscheiden. Nur wer langfristig seine Messe gut vorbereitet und anschließend die Kontakte vertieft und pflegt, wird auch gute Erfolge erzielen können. Hierfür gibt es viele gute Beispiele aus MV.“

Anmeldungen zur Hannover Messe 2018 bei der IHK zu Schwerin möglich. Wir beantworten Ihnen gern alle Fragen zur Messepräsentation.

Ansprechpartner:

Ulf Dreßler
Aufgabenbereich: Fachberatung
Geschäftsbereich: Standortpolitik, International
0385 5103-208
0385 5103-9208 (Fax)
Quelle: IHK Schwerin

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.