Unternehmerstammtisch: Was tun, wenn der Unternehmer ausfällt – Notfallplanung

Ob Gründer oder langjähriger Unternehmer, ein Schicksalsschlag kann jeden treffen. Deshalb ist es von höchster Dringlichkeit, sich rechtzeitig auf einen eventuellen Ernstfall vorzubereiten, eben einen  „Notfallkoffer“ mit den erforderlichen Dokumenten anzulegen. Nur so gelingt es, bei zeitweiliger Abwesenheit des Firmeninhabers/Geschäftsführers des Unternehmens den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Wir laden Sie ganz herzlich zum Unternehmerabend ein.

Wann:  02. November 2017, 18:00 Uhr,

Wo:       in der Original Bauerngarten Manufaktur in Ferdinandshof, Dr.-S.-Allende-Str. 35.

Herr Mario Tiepke von der LISTAX Steuerberatungsgesellschaft mbH aus Pasewalk wird u. a. zu wichtigen Fragen wie Testament, Vollmachten, Versicherungspolicen, Verträge und behördliche Unterlagen, Schlüssel, Zugangscodes, PINs Erläuterungen geben und anschließend für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Wir möchten den Stammtisch gleichzeitig nutzen, um auch Unternehmen der Region vorzustellen. Einige von Ihnen kennen sicherlich schon die Original Bauerngarten Manufaktur, für andere wird es der erste, aber vielleicht nicht der letzte Besuch sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Eine kurze Rückantwort per Telefon (03973 2288-12) oder Email (steffen@feg-vorpommern.de) bezüglich Ihrer Teilnahme erleichtert uns die organisatorische Vorbereitung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.